Paläontologische Museum



Paläontologische Museum


Im Rahmen des Freilicht-Walks besuchte ich das Paläontologische Museum München in Begleitung von Mark Simons, mit dem ich in der Ausstellung einige 360-Grad-Panoramen erstellte. Diese können Sie über das Bild oben aufrufen. Die Panoramatour ist auch für VR-Brillen geeignet.

Das Paläontologische Museum München ist ein öffentlich zugängliches Museum. Es ist ein Teil der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie. Das Gebäude liegt im Münchner Stadtteil Maxvorstadt in der Nähe des Münchener Königsplatzes. Das Gebäude in der Richard-Wagner-Straße wurde von Leonhard Romeis entworfen.

Das Museum zeigt Fossilien aus verschiedenen Epochen der Erdgeschichte.

Neben dem Archaeopteryx bavarica zeigt die Ausstellung den kleinsten und größten Dinosaurier aus Bayern. Weitere Skelette wie der Kopf eines Triceratops, das Gomphotherium von Gweng, das eines Riesenhirschs, eines Höhlenbären und eines Säbelzahntigers sind ausgestellt.

 

Quelle: Auszüge aus Wikipedia


Nachfolgend die Bilder aus der Panorama-Tour in einer kleinen Übersicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.