Graffiti


Bahnwärter Thiel

Seit 2015 ist auf dem Gelände des Schlachthofs an der Tumblingerstraße die Kulturstadt „Bahnwärter Thiel“ ansässig. Die Location liegt inmitten von alten gestapelten und mit Graffiti verzierten Schiffscontainern und hat einen ausrangierten Bahn- und einen U-Bahnwaggon zu bieten. Geboten werden Theater, Konzerte, Lesungen und Clubnächte. Für die nächste […]

Bahnwärter Thiel

S-Bahnhof Oberwiesenfeld

Der ehemalige S-Bahnhof „Oberwiesenfeld“ liegt im Stadtteil Milbertshofen / Am Hart. Der Bahnhof ist anlässlich der 20. Olympischen Sommerspiele entstanden. Die Besucher konnten so aus der Münchner Innenstadt direkt zum Gelände des Olympiaparks anreisen. Der ehemalige Haltepunkt ist seit 1988 stillgelegt. Seitdem werden die überdimensionalen […]

S-Bahnhof Oberwiesenfeld

Street Magic – Die Kunst der Straße

In der kleinen Olympiahalle fand eine Ausstellung der kreativen Art statt. Unter dem Titel „Magic City – Die Kunst der Straße“ konnten sich die Besucher einen Eindruck über die Kunst und das Können von weltweit renommierten Street-Art-Artisten verschaffen. Die Magic City ist eine bisher einzigartige […]

Street Magic – Die Kunst der Straße

Graffiti unter der Reichenbachbrücke

Die nach dem Erfinder und Ingenieur Georg Friedrich von Reichenbach benannte Reichenbachbrücke führt im Stadtteil Au über die Isar. Bereits im Jahre 1832 verband eine Holzbrücke die eine Seite der Stadt mit der anderen. Nachdem die Reichenbachbrücke aus Holz den damaligen Verkehrsanforderungen nicht mehr gerecht […]

Reichenbachbrücke