Transall – Die Silberne Gams 51 +01




60 Jahre Lufttransportgeschwader (LTG) 61 galt es zu feiern. Das war Anlass genug eine alte Transall C-160 mit einem Retro-Look zu versehen. Aussehen sollte sie, wie die der ersten Stunde in den 1970er Jahre.

Das war die Idee für die Umgestaltung einer Transall aus Penzing. Auf den angerauten olivgrünen Farbanstrich trugen die Soldaten zwei weiß-metallic-Farbschichten und eine abschließende Lackierung auf die Außenseite der Silbernen Gams.

Von dem Wappentier des LTG 61, der Gams, prangt auf dem Seitenleitwerk der überdimensionale Kopf.

Dieses sonderlackierte Maschine ist im Rahmen der 60-Jahres-Feier und dem zeitgleich ausgetragenen Tag der Bundeswehr in Penzing der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Neben der Vorstellung der Silbernen Gams gab es noch weitere Highlights auf der Feier, wie zum Beispiel eine Flugshow, die auf den Panoramen ebenfalls zu sehen ist und weitere Flugzeuge und Luftfahrt-Zubehör oder Fahrzeuge der Bundeswehr.

Mark Simons und ich erhielten exquisiten Zugang zu einigen der ausgestellten Flugzeuge. Dank der Pressestelle der LTG 61 in Penzing durften wir an Stellen panografieren, an denen der Zuschauer keinen Zutritt hatte. So sind uns auch Panoramen im Flugzeuginneren wie zum Beispiel im Cockpit oder Laderaum gestattet worden.

Für mich als Panografen gab es bei den vier Bildern mehrere Probleme. Im Cockpit war es eng und dunkel, so dass ich den ISO-Wert erhöhen musste. Außerdem fertigte ich den Rundblick mit einer 3er-Belichtungsreihe an. Das ergab ein unschönes Rauschen in diesem Bild. Die Panoramen außerhalb der Silbernen Gams waren problematisch wegen der Bewegungen der unzähligen Zuschauer. Insgesamt sind aber recht brauchbare Bilder entstanden, die hier präsentieren möchte.


Nachfolgend die Bilder aus der Panorama-Tour in einer kleinen Übersicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.