Tag der Bundeswehr 2017




Einmal im Jahr findet bundesweit der Tag der Bundeswehr statt. Nachdem zeitgleich das Lufttransportgeschwader (LTG) 61 seinen 60sten Geburtstag feierte, fand das Ganze auf dem Gelände in Penzing bei Landsberg statt.

Das war Anlass einige verschiedene Flugzeugtypen der LTG 61 zur Schau zu stellen. Neben den Transall-Maschinen der unterschiedlichsten Generationen und Ausstattungen waren auch Kleinflugzeuge, Strahlflugzeuge (Tornado, Starfighter) und Flugzeuge aus anderen Ländern zu sehen.

Die Besucher hatten zum Teil die einmalige Gelegenheit die verschiedensten Flieger nicht nur aus der Nähe sondern auch von innen zu betrachten. So kamen einige in den Genuss sich auf den Pilotensitz setzen zu dürfen.

Daneben gab es noch weitere Highlights auf der Feier, wie zum Beispiel eine Flugshow und eine Evakuierungsoperation, bei der neben neun verschiedenen Flugzeugtypen auch Fallschirmspringer und Sicherungstruppen am Boden eingesetzt worden sind.

Außerdem waren weitere Flugzeuge und Luftfahrt-Zubehör oder Fahrzeuge der Bundeswehr zu sehen. Auch einiges an Zubehör und verschiedene Fahrzeugtypen zu den unterschiedlichsten Aufgaben der Bodentruppen von der Bundeswehr konnten bestaunt werden.

Mark Simons und ich erhielten exquisiten Zugang zu einigen der ausgestellten Flug-und Fahrzeuge. Dank der Pressestelle der LTG 61 in Penzing durften wir an Stellen panografieren, an denen der Zuschauer keinen Zutritt hatte.

Für mich als Panografen gab es bei den Bildern zum Teil Probleme beim Zusammensetzen der Bilder durch die sich bewegenden Zuschauer. Hier galt es dann aufwändig Hand anzulegen, um die „Geisterbilder“ zu entfernen. Insgesamt sind aber recht brauchbare Bilder entstanden, die hier präsentieren möchte.


Nachfolgend die Bilder aus der Panorama-Tour in einer kleinen Übersicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.