Jagd- und Fischereimuseum München



Jagd- und Fischereimuseum München


In der Fußgängerzone befindet sich zentral in der Innenstadt gelegen das Jagd- und Fischereimuseum München.

In den mehrstöckigem Anwesen sind eine Vielzahl von präparierten Wildtiere und Fischen zu sehen. Unter anderem kann der Besucher einen irischen Riesenhirsch, einen Höhlenbären sowie verschiedene Wolperdinger ansehen.

Zudem wird im Jagd- und Fischereimuseum auch die Geschichte der Jagd und Fischerei erklärt.

Auch das Zubehör für die Jagd und die Fischerei wie zahlreiche Jagdwaffen, Angelgeräte, Jagdschlitten sind ausgestellt – und das ganze aus verschiedenen Epochen.

Hin und wider finden im Jagd- und Fischereimuseum verschiedene Sonderausstellungen zu wechselnden Themen statt.

Ich habe insgesamt zehn Panoramen jeweils in 3er-Belichtungsreihen geschossen. Die Fotos setzte ich über die Funktion „Exposure Fusion“ in der Stitchingsoftware zusammen und erhielt so einen sehr großen Dynamikumfang im Gesamtbild.

Genießen Sie einen Rundblick im Jagd- und Fischereimuseum und bewundern Sie in Ruhe die Exponate.

 

Quelle: Auszüge aus Wikipedia


Nachfolgend die Bilder aus der Panorama-Tour in einer kleinen Übersicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.