St. Ursula




Die katholische Stadtpfarrkirche St. Ursula liegt im Stadtteil Schwabing.

Im Jahre 1894 erfolgte die Grundsteinlegung. Am 10.10.1897 wurde St. Ursula geweiht. Während des Zweiten Weltkrieg wurde glücklicherweise nur die Farbverglasung der Kirche zerstört. 1956 erfolgte eine Sanierung.

Die Kirche, der „Dom von Schwabing“, ist eine nach Norden ausgerichtete Basilika mit Säulenvorhalle, Vierungskuppel und freistehendem Glockenturm.

Mit Genehmigung des Erzbistums München-Freising durfte ich dort ein 360 Grad Panorama aufnehmen. Die Bilder fertigte ich in Dreier-Belichtungsreihen an (eine Aufnahme normal, eine über- und eine unterbelichtet). Die Fotos setzte ich über die Funktion „Exposure Fusion“ in der Stitchingsoftware zusammen und erhielt so einen sehr großen Dynamikumfang im Gesamtbild.

Genießen Sie einen Rundblick in der Kirche St. Ursula und bewundern Sie in Ruhe die Innenansicht.

Quelle: Auszüge aus Wikipedia